Die Ernährungslehre im Sinne der traditionellen chinesischen Medizin

Diätetik
Auch in der Ernährung spiegeln sich die 5 Elemente (Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser) wider. Jedes Lebensmittel ist einem Element zugeordnet.

Noch wichtiger ist aber, dass jedes Lebensmittel wärmend oder kühlend oder neutral sein kann. Je nach Verarbeitung kann sich diese Temperatureigenschaft noch einmal ändern.

Bei Krankheitsmustern, die z.B. mit Hitze und Fülle einhergehen, sollten mehr kühlende Lebensmittel zu sich genommen werden.

Buchempfehlungen:

“Chinesische Ernährungslehre”
von Pascale Anja Barmet
ISBN-13: 973-3442169290

“Feines aus der 5-Elemente-Küche”
Autoren: Ekkehart Hamma, Stefanie Hamma, Wolfgang Radi
Tinto Verlag
ISBN: 9783981084979

Therapie-Angebot

Die TCM-Behandlung kann für viele Erkrankungen als Behandlung oder Ergänzung einer schon eingeleiteten Therapie eingesetzt werden. Der Erfolg hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab.

Eingesetzt wird die TCM häufig für:
– Schmerz
– Migräne
– chronische Knie- und Rückenschmerzen
– MS
– vegetative Störungen
– Reizdarm oder Reizblase
– Frauenerkrankungen
– Tremor
– Tinnitus
– Angst
– Erschöpfung
– Schlafstörungen
– Schwindel